Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / Archiv / 2006 / presse ausstellung.htm

Studentenwerk Gießen präsentiert Ausstellung "Chancengleichheit - gleiche Chancen?!"

Wie steht es eigentlich mit der Chancengleichheit an deutschen Hochschulen? Eine kreative Antwort auf diese Frage gaben die Gewinnerinnen und Gewinner des 18. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks (DSW) mit ihren grafischen Entwürfen zum Thema "Chancengleichheit - gleiche Chancen?!". Aus den insgesamt 375 eingesandten Plakatentwürfen wurde eine 30 Exponate umfassende Wanderausstellung konzipiert, die das Studentenwerk Gießen vom 31. Januar bis Ende Februar 2006 in der Kleinen Mensa und im Blauen Saal der Mensa Otto-Behaghel-Straße präsentiert.

Darunter auch die Entwürfe der sechs Design-Studierenden, die vom Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Ulrich Kasparick mit Preisen im Gesamtwert von 5.500 Euro ausgezeichnet wurden. Den ersten Preis bekam Emily Risel von der Fachhochschule Mannheim für ihren Plakatentwurf "Gleichzeichen": Ein Rollstuhlfahrer und ein nicht behinderter Student schultern gemeinsam eine ins Ungleichgewicht geratene Chancengleichheit.

Dass das Thema Chancengleichheit im deutschen Bildungssystem nicht gewährleistet ist, haben die Ergebnisse der 17. Sozialerhebung des DSW, welche im Sommer 2005 veröffentlicht wurden, erneut gezeigt. Die soziale Herkunft entscheidet noch immer maßgeblich darüber, welche jungen Leute den Weg an die Hochschule finden. Darüber hinaus ist der Frauenanteil in naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengängen äußerst gering, und Studierende mit Behinderung oder chronischer Krankheit stehen an den Hochschulen vor großen Hürden.

"Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, diese interessante Ausstellung nun vier Wochen in unseren Räumlichkeiten präsentieren zu können und hoffen, dass sie zur Auseinandersetzung mit dem Thema "Chancengleichheit" anregt," so Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen.

Seit 1987 findet jährlich der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziell geförderte Plakatwettbewerb des DSW statt. Studierende der Fachrichtungen Grafik, Design, Visuelle Kommunikation und Kommunikationsdesign werden dazu aufgefordert, sich mit einem aktuellen hochschulpolitischen oder studiennahen Thema auseinander zu setzen.

Die Plakatausstellung "Chancengleichheit - gleiche Chancen" ist in der Kleinen Mensa und im Blauen Saal der Mensa Otto-Behaghel-Straße in Gießen vom 31. Januar bis Ende Februar 2006 zu sehen.

[Übersicht]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 17.09.2008   •   Impressum