Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / Archiv / 2007 / presse MensaFriedberg neuerService.htm

Mensa des Studentenwerks mit deutlich verbessertem Service

Ausweitung der Öffnungszeiten und neues Verpflegungskonzept für Studierende in Friedberg

Mit deutlich verbesserten Serviceleistungen im Verpflegungsbereich begrüßt das Team des Studentenwerks Gießen, Dienstleister für rund 35.000 Studierende an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg und Fulda, Studierende und Mitarbeiter der Fachhochschule Friedberg zum neuen Semester.

Statt bisher bis 14:15 Uhr bleibt die Essenausgabe der Mensa ab sofort montags bis donnerstags von 7:30 bis 18:30 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr geöffnet. Montags bis donnerstags bekommen hungrige Studierende ab sofort nicht nur mittags zwischen 11:15 und 14:00 Uhr etwas Warmes in den Bauch. Von 17:00 bis 18:30 Uhr gibt es zum normalen Angebot an Zwischenverpflegung ab sofort zusätzlich ein warmes Gericht. Ganz neu ist die zusätzliche Öffnung der Mensa am Samstag. Jeweils von 11:00 bis 14:00 sind die Türen der inmitten des Campus gelegenen Verpflegungseinrichtung geöffnet. Von 11:30 bis 13:00 Uhr können Gäste zwischen zwei warmen Mittagsgerichten wählen, von denen eines vegetarisch ist.

Ausgangspunkt für die erweiterten Öffnungszeiten sind die geänderten Öffnungszeiten an der Fachhochschule. "Das Studentenwerk Gießen versteht sich als serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Hochschulbereich", beschreibt Dipl. Oec. Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, das für die Arbeit des Studentenwerks grundlegende Selbstverständnis. "Wenn sich also die Bedürfnisse unserer Zielgruppen ändern, so wie jetzt in Friedberg aufgrund der Ausweitung der Vorlesungszeiten in die Abendstunden und auf Samstag geschehen, ist das für uns ein Impuls zu handeln. Schließlich studiert man auch abends nicht gerne hungrig und zum nach Hause fahren und dort in Ruhe zu Abend zu essen bleibt keine Zeit."

Neuigkeiten gibt es auch für Kaffeegenießer. Sie werden ab sofort ausschließlich fair gehandelten Kaffee an den Heißgetränke-Automaten des Studentenwerks erhalten. "Diese grundlegende Änderung führen wir an allen Hochschulstandorten durch", so Dr. Stephanie Hagspihl, Leiterin der Abteilung Hochschulgastronomie des Studentenwerks Gießen. "Immer wieder wurde von studentischer Seite der Wunsch nach fair gehandeltem Kaffee an uns herangetragen. Also haben wir uns gezielt auf dem Markt umgesehen und können diesen Wunsch jetzt zum Wintersemester flächendeckend in all unseren Verpflegungseinrichtungen in die Realität umsetzen." Eine deutliche Preissteigerung müssen die Studierenden aufgrund der fair gehandelten Kaffeebohnen übrigens nicht befürchten. Zwar steigen die Preise für Kaffeespezialitäten wie Milchkaffee, Capuccino und Latte Maciatto um jeweils 5 Cent an. Der Grund dafür liegt jedoch in den deutlich gestiegenen Einkaufspreisen für Milchprodukte. Normaler Filterkaffee bleibt von Preissteigerungen ebenso unberührt wie Tee.

"Wir sind ein Servicedienstleister mit einem klaren Auftrag. Unsere besondere Aufgabe ist die wirtschaftliche und soziale Förderung der Studierenden. Dazu gehören die Bereiche Verpflegung, Wohnen, Studienfinanzierung sowie Beratung & Service", beschreibt Ralf Stobbe. "Diesen Service gilt es stetig zu verbessern und an die Bedürfnisse der Hochschulangehörigen anzupassen. Dies tun wir." So hat das Studentenwerk im Sommer 2005 die Mensa saniert, komplett neu möbliert und im gleichen Zug im September desselben Jahres ein BAföG-Servicebüro im Foyer der Mensa eröffnet. Ein Servicebüro für Bewohner des Studentenwohnheims direkt vor Ort im Wohnheim Friedberg-Fauerbach folgte im September dieses Jahres. "Jetzt setzen wir die bedarfsgerechte Ausweitung der Mensa-Öffnungszeiten und den Wunsch nach fair gehandeltem Kaffee um .Und wir werden weiterhin offen sein für Wünsche und Bedürfnisse der Studierenden", verspricht Ralf Stobbe abschließend.

Über das komplette Serviceangebot des Studentenwerks kann man sich im Servicebüro im Mensafoyer, Wilhelm-Leuschner-Straße und auf der Homepage des Studentenwerks unter www.studentenwerk-friedberg.de informieren. Dort befindet sich auch der aktuelle Speiseplan der Mensa.

[Übersicht]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 17.09.2008   •   Impressum