Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / Archiv / 2007 / presse Opel Exkursion.htm

Die hohe Kunst des Automobilbaus

Wohnheimtutoren organisieren Exkursion zu den Opelwerken nach Rüsselsheim

Vom Blech zum Auto. Wer sehen möchte, wie das funktioniert, hat diesen Freitag, dem 15. Juni, Gelegenheit dazu. Noch gibt es einige wenige freie Plätze für die Teilnahme an der Exkursion, die Giessener Studierende zu den Opelwerken nach Rüsselsheim führt. Dort bekommen sie einen Überblick von den Anfangstagen des Opel Automobilbaus bis hin zu den modernsten Produktionsstraßen der Welt. Organisiert wird die Exkursion von den Wohnheimtutoren des Studentenwerks Gießen. Wer also einmal erleben möchte, wie die Halle bebt, wenn die Pressen im Vier-Sekunden-Takt mit gewaltiger Kraft die Rohbleche für die Autos formen, wendet sich am besten sofort an eine der beiden Tutorinnen Sam (0177-7169434) oder Xenia (0176-23322181). Der Eintritt beträgt 4 Euro, mit dem Studierendenausweis kommen die Teilnehmer per Bahn kostenfrei nach Rüsselsheim.

Weitere Informationen zum Wohnheimtutorenprogramm gibt es im Internet unter www.wotupro.de.

[Übersicht]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 17.09.2008   •   Impressum