Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / Archiv / 2007 / presse ZDJ Kleine Mensa.htm

Studentenwerk Gießen öffnet zwischen den Jahren die Kleine Mensa in der Otto-Behaghel-Straße

Gießens Studierende müssen auch zwischen den Jahren nicht auf hochwertiges Essen zu günstigen Preisen verzichten. Das Studentenwerk Gießen öffnet auch in diesem Jahr eine seiner Mensen zwischen den Jahren. In der "Kleinen Mensa" in der Otto-Behaghel-Straße serviert das Mensateam des Studentenwerks seinen Gästen vom 27. bis 30. Dezember täglich zwei fleischhaltige sowie ein vegetarisches Gericht. Neben Wildschweinrücken, Rinderroulade und Putengeschnetzeltem können die Gäste auch zwischen Blumenkohl-Käsemedallion, Tortellini und Champignon in Rucolacreme auswählen. Geöffnet ist die Kleine Mensa in dieser Zeit jeweils von 11:30 bis 14:00 Uhr.

"Im letzten Jahr wurde das Essensangebot zwischen Weihnachten und Neujahr gut angenommen", kommentiert Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, den Entschluss, die Mensa auch in diesem Jahr durchgängig zu öffnen. "Viele Studierende fahren nicht oder nur über die Feiertage nach Hause und nutzen die vorlesungsfreie Zeit zwischen den Jahren, um zu lernen und sich auf Prüfungen vorzubereiten." "Diesen wollen wir die Möglichkeit geben, bei uns gesund und günstig bei uns zu Mittag zu essen", ergänzt Dr. Stephanie Hagspihl, Leiterin der Abteilung Hochschulgastronomie.

Der Verwaltungsbereich ist zwischen den Jahren geschlossen. Das Studentenwerk wünscht allen Studierenden und Hochschulangehörigen schöne Feiertage und steht seinen Gästen ab dem 2.Januar 2008 mit seinem gesamten Dienstleistungsspektrum wieder zur Verfügung.

[Übersicht]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 17.09.2008   •   Impressum