Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Mensen und Cafeterien / Wir über uns / Fairtrade-Produkte

Fairtrade-Produkte

Fairtrade-Kaffee

Ein attraktives Angebot an Kaffeespezialtiäten ist in unseren Cafeterien und Kaffeebars selbstverständlich. Immerhin ist Kaffee eines der beliebtesten Heißgetränke in Deutschland. Wichtig für den Kaffeegenuss ist neben der hochwertigen Qualtiät des Kaffees und der Kaffeemaschinen zunehmend auch eine sozial und umweltverträgliche Produktion der Kaffeebohnen.

In allen unseren Cafeterien und Kaffeebars bieten wir Ihnen Cafe Creme und Espresso an, der mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet ist.

Fairtrade-Tee

Teeliebhaberinnen und -liebhaber bekommen bei uns fair gehandelten schwarzen Eilles Tee von Darboven in Bio-Qualität.

Fairtrade-Schokoriegel

Für den kleinen Hunger zwischendurch bieten wir Ihnen den Schokoriegel Bio Fairetta weiss der Firma Gepa an.

Das Fairtrade-Siegel

Bei Produkten mit dem Fairtrade-Siegel haben Sie die Gewissheit, dass die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Bauern und Beschäftigen, durch Fairtrade-Standards, die unter anderem Fairtrade-Prämien vorschreiben, verbessert werden. Durch diese Prämien können zum Beispiel der Bau von Trinkwasserbrunnen und Schulen, Umstellungen auf einen biologischen Anbau oder subventionierte Arztbesuche ermöglicht werden.

Die Fairtrade-Standards stärken außerdem die soziale Entwicklung von den Kleinbauern-Familien.

Durch den fairen Handel, erhalten Entwicklungsländer die Möglichkeit für einen Marktzugang sowie stabile Handelsbeziehungen.

Angestellte auf Plantagen bekommen mindestens den gesetzlichen Mindestlohn und profitieren unter anderem von Schutzkleidung, bezahlten Urlaub und sozialer Vorsorge.

Kinderarbeit und illegale Zwangsarbeit sind verboten. Um Fairtrade zu ermöglichen, werden Diskriminierungen verboten, Weiterbildungs-Möglichkeiten angeboten, Arbeitsbedingungen den gesetzlichen Mindestanforderungen angepasst und Sicherheiten gewährleistet.

Fairtrade schreibt außerdem für Kleinbauernorganisationen, Plantagen und Vertragsanbau Umwelt-Standards vor, die eingehalten werden müssen. Zertifizierungen werden von der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft FLO-CERT durchgeführt, indem sie vor Ort überprüfen, ob die Fairtrade-Standards erfüllt werden. Diese Zertifizierungen werden mindestens alle drei Jahre überprüft.

Weitere Informationen unter: www.fairtrade-deutschland.de

[Übersicht]

www.fairtrade-deutschland.de
www.westhoff.de
http://www.transfair.org
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 07.11.2013   •   Impressum