Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar Drucken | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Mensen und Cafeterien / Wir über uns / mensaVital

mensaVital

Gesundheitsbewusste, leichte und ausgewogene Ernährung ist wichtig für eine gute Konzentration und den Ausgleich von Körper und Geist. Vor allem für Menschen mit überwiegend sitzender Tätigkeit, worunter die meisten der Mensa-Besucherinnen und -Besucher fallen, ist dies von großer Bedeutung.

Eine fettarme und vitaminschonende Zubereitung, die Verwendung regionaler Produkte, frischer, naturbelassener Zutaten und knackiger Kräuter sowie der Verzicht auf Aromen und Geschmacksverstärkern bilden die Basis des mensaVital-Angebots.

Die Portionen jedes mensaVital-Gerichts sind ernährungsphysiologisch exakt berechnet. Eine Portion entspricht genau dem Energiebedarf einer Mittagsmahlzeit für einen Erwachsenen mit sitzender Tätigkeit und enthält daher maximal 750 Kalorien.

Die Verteilung der mensaVital-Mittagsgerichte erfolgt wöchentlich durchschnittlich mit 20 Prozent Fischgerichten (1 x pro Woche), 30 Prozent Fleischgerichten (1-2 x pro Woche) und 50 Prozent vegetarischen / veganen Gerichten (2-3 x pro Woche).

Kreative Rezepturen und internationale Kocheinflüsse machen jeden Tag Lust auf gesunde und frische Ernährung.

Rund 200 auf Großküchentauglichkeit geprüfte Rezepturen, an die die Küchenteams sich ganz genau halten, umfasst die mensaVital-Menülinie bereits. Es werden aber ständig weitere Rezepturen entwickelt und berechnet.

Das Angebot der Menülinie mensaVital, eine Marke der deutschen Studentenwerke, erhalten Sie in Gießen in der Mensa Otto-Behaghel-Straße 27 am Aufgang 2 im großen Speisesaal und in der Mensa auf dem Campus der Hochschule Fulda an der mittleren Ausgabestation.

Geschichtliche Informationen:

Im Jahr 2009 beginnen einzelne ostdeutsche Studentenwerke mit der Einführung verschiedener Frischetheken. Im folgenden Jahr formuliert die Arbeitsgemeinschaft Produktentwicklung ostdeutscher Studentenwerke die Zielvorgaben für die vitalen Gerichte. Kreative Köche und Ökotrophologen bilden das "Kochwerk" und entwickeln die kulinarischen Rezepte. Die vorgeschriebenen Zutaten, Mengen und Zubereitungshinweise sind von allen Teilnehmern exakt einzuhalten. Ebenfalls im Jahre 2010 wird der Name sowie das Logo zur Menülinie "mensaVital" in einem studentischen Namenswettbewerb entwickelt. Seit 2011 haben weitere deutsche Studentenwerke das Konzept mensaVital übernommen, so auch das Studentenwerk Gießen.

[Übersicht]

Betriebsleiter/in:
Lars Enders
Lars Enders

Martin Hosman
Martin Hosman
Öffnungszeiten

Studentenwerk Gießen

Mensa Otto-Behaghel-Straße
Otto-Behaghel-Straße 27
D-35394 Gießen
Telefon 0641 40008-221
Telefax 0641 40008-229
lars.enders@studwerk.uni-giessen.de
www.studentenwerk-giessen.de
Panoramen, Lageplan, Wegbeschreibung
Panoramen, Bildergalerie, Routenplaner
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 10.10.2017   •   Impressum