Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

13.02.2009

Altes Hausmeisterhäuschen der Universität weicht KiTa

Abrissarbeiten haben bereits begonnen

Die Bagger sind angerückt im Alten Steinbacher Weg 34. Grund, das seit Jahren leer stehende ehemalige Hausmeisterhäuschen der Justus-Liebig-Universität wird abgerissen. Stattdessen wird dort in naher Zukunft eine Kindertagesstätte gebaut, deren Betreiber das Studentenwerk Gießen sein wird.

"Die Vereinbarkeit von Kind und Studium ist ein Thema von großer Bedeutung, dem wir uns schon seit langem intensiv widmen", betont Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen. "Eine Grundvoraussetzung, um sich in Ruhe auf das Studium konzentrieren zu können, ist die zuverlässige und professionelle Betreuung des Nachwuchses während der Vorlesungszeiten. Hier sehen wir gerade für Kinder studierender Eltern einen Bedarf an Betreuungsplätzen, der die Anzahl der tatsächlich vorhanden bei weitem überschreitet. Daher freuen wir uns sehr, dass die Universität uns dieses Grundstück für den Bau einer KiTa überlassen hat".

Zurzeit laufen die Planungen für die KiTa auf Hochtouren. Dabei arbeitet das Studentenwerk sehr eng zusammen mit dem Jugendamt Gießen und dem Institut Pädagogik der Kindheit des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften der JLU.

Der Abriss ist ein erster Schritt, dem zeitnah weitere folgen sollen. "Je eher Kinderlachen im Alten Steinbacher Weg zu hören sein wird, desto besser", so Ralf Stobbe.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an , , , Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Studentenwerkes Gießen.

[Neu]

Zum Fotoalbum
v.l.: Reimund Jakob (Architekt), Bernd Velte (Projektleiter für Baumaßnahmen im Studentenwerk), Ulla Spannring (Leiterin Beratung & Service, Projektleitung Kita), Tilman Dabelow (stv. Geschäftsführer)
Weitere Informationen
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 19.11.2017   •   Impressum