Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

17.12.2014

Ergebnisse der zweiten Online-Wohnheimumfrage des Studentenwerks Gießen liegen vor

46 Prozent Teilnehmerquote

Das Interesse an der Online-Wohnheimumfrage des Studentenwerks Gießen war wieder groß. Von Ende Oktober bis Mitte November hatte die Wohnheimabteilung die Mieterinnen und Mieter der studentenwerkseigenen Wohnheime in Gießen, Friedberg und Fulda aufgefordert, durch das Ausfüllen eines Online-Fragebogens ihre Meinung zu ihrem Mietobjekt und zum Service des Studentenwerks als Vermieter kundzutun. 46 Prozent haben diese Chance genutzt und geantwortet.

Gefragt wurde nach der Zufriedenheit mit der Wohnsituation im Wohnheim insgesamt, sowie speziell nach der Zufriedenheit mit der Antragstellung, dem Mietverhältnis/Mietvertrag, der Infrastruktur, dem Zimmer/der Wohnung, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Wohnheimverwaltung, den Hausmeistern, dem Umgang der Wohnheimbewohner miteinander und nach allgemeinen Kriterien. Bewertet wurde mit Noten von eins bis sechs, wobei die Vergabe der Note eins bedeutete, dass die Aussage voll und ganz zutrifft, eine sechs hingegen, dass die Aussage überhaupt nicht zutrifft.

Dabei zeigte sich, dass 56 Prozent derer, die den Fragebogen ausgefüllt haben, ihre allgemeine Wohnsituation mit sehr gut oder gut bewertet und 10 Prozent dieser Aussage nicht oder überhaupt nicht zugestimmt haben. Dementsprechend beabsichtigen auch 64 Prozent, in ihrem Wohnheim wohnen zu bleiben, 58 Prozent würden es an Freunde und Verwandte weiterempfehlen. Als besonders wichtige Faktoren für die Zufriedenheit wurden vor allem „Mein Zimmer/meine Wohnung“ (78 Prozent) sowie die Infrastruktur des Wohnheims (60 Prozent) und der Umgang miteinander (48 Prozent) angekreuzt.

Die Gesamtzufriedenheit mit der Wohnsituation in den Wohnheimen des Studentenwerks Gießen entspricht dem bundesweiten Trend. Die 20. Sozialerhebung des DSW aus dem Jahr 2012 hatte zum Ergebnis, dass in den alten Bundesländern durchschnittlich 58 Prozent der Bewohnerinnen und Bewohner von Wohnheimen der Studentenwerke mit ihrer allgemeinen Wohnsituation sehr zufrieden sind.

Besonders zufrieden sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Umfrage des Studentenwerks Gießen mit der Freundlichkeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Wohnheimverwaltung, dem Prozess der Wohnungsübergabe, den Parkmöglichkeiten, der Möglichkeit, Schäden online zu melden und des Mobiliars der Zimmer/Wohnungen. Auch die Hausmeister können sich über gute Bewertungen freuen. 84 Prozent empfinden diese als freundlich und nett.

Kritik gab es hinsichtlich der Wartezeiten in der Wohnheimverwaltung, der Anzahl der im Wohnheim vorhandenen Waschmaschinen und Trockner, der Ausstattung der Gemeinschaftsräume, dem Zustand der Gemeinschaftsküchen und der Belästigung durch Lärm von außen. Obwohl 72 Prozent der Befragten angaben, dass sie mit ihren Mitbewohnern im Wohnheim gut klarkommen, wünschen sich 57 Prozent mehr Rücksicht hinsichtlich Sauberkeit, Lärm und Geruch.

Auffällig hoch ist die Kritik an der Internetanbindung in den Wohnheimen. Hier sagten nur 39 Prozent der Befragten, dass das Internet einwandfrei funktioniere.

„Ein Ergebnis, das uns aufhorchen lässt“, so Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen. „Wir werden uns diese Bewertungen in allen Einzelpositionen genau anschauen und überprüfen, wo Handlungsbedarf besteht und wie wir die Zufriedenheit unserer Mieterinnen und Mieter weiter erhöhen können. Dies gilt insbesondere für das Thema Internet. Hier muss geprüft werden, woher die Kritik genau kommt und was realistisch hinsichtlich einer Verbesserung umsetzbar ist.“ Auch Ralph Vogtmann, Leiter der Wohnheimabteilung betont: „Wir waren sehr gespannt auf die Ergebnisse der Umfrage, denn es ist uns wichtig, zu wissen, wie es unseren Mietern geht, was sie über ihre jeweilige Wohnsituation denken und wo wir eventuell nachbessern müssen.“


Wer sich einen genaueren Blick über die Ergebnisse der Umfrage verschaffen möchte, findet diese unter nebenstehendem Link "Kundenzufriedenheitsanlalyse 2014".

Übrigens wurde unter allen Teilnehmenden der Umfrage ein iPad verlost. Gewonnen hat dies Noreen Wagner. Für die Lehramtsstudentin konnte die Nachricht über den Gewinn passender nicht kommen. Kurz vor Weihnachten konnte sie das iPad freudestrahlend entgegen nehmen. „Wir freuen uns sehr, Ihnen diesen Gewinn überreichen zu können und darüber, dass Sie wie viele andere an dieser Umfrage teilgenommen haben“, sagte Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, anlässlich der Preisübergabe.


Hintergrundinformationen:

Günstigen Wohnraum finden rund 3.000 Studentinnen und Studenten in den insgesamt 14 Wohnheimen des Studentenwerks Gießen. Die zehn Wohnheime in Gießen, drei in Fulda und eins in Friedberg beherbergen Einzelzimmer, Einzel- und Doppelapartments, Familienwohnungen sowie barrierearmen Wohnraum. Die Zimmer sind voll möbliert und haben fast alle Internetanschluss. Die Bewerbung auf einen Wohnheimplatz erfolgt online unter www.studentenwerk-giessen.de/Studentisches_Wohnen.

[Neu]

Zum Fotoalbum
Freude über das iPad: Noreen Wagner mit Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen
Kundenzufriedenheitsanlalyse 2014
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 21.11.2017   •   Impressum