Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

09.01.2015

Studentenwerk Gießen bietet am Montag, dem 19.01.2015 eine kostenfreie Informationsveranstaltung zum Thema 'Studienabbruch - Neustart wagen' an

Was tun, wenn man das Gefühl hat, dass es mit dem Studium nicht weitergeht und die Frage im Raum steht, dieses abzubrechen? Das Studentenwerk Gießen bietet mit der kostenfreien Informationsveranstaltung „Studienabbruch – Neustart wagen?“ am Montag, dem 19. Januar 2015 Unterstützung für Studierende an, die sich in dieser Situation befinden.

In Kooperation mit der Zentralen Studienberatung der Justus-Liebig-Universität, der Agentur für Arbeit Gießen sowie des Bildungswerkes des Hessischen Wirtschaft erörtert Gabriele Schäfer-Kühn, Sozialberaterin des Studentenwerks Gießen, die Fragen, die sich in einer solchen Phase stellen: Kann ich mein Studium noch retten? Wo kann ich Unterstützung bekommen? Ist eine Berufsausbildung eine Alternative? Wenn ja, welche? Duale Ausbildung, Berufsakademie, Fachschulen, Sonderausbildungen für Abiturientinnen und Abiturienten – welche Möglichkeiten gibt es?

Die Expertinnen und Experten stehen als Ansprechpartner für die Studierenden bereit und versuchen, gemeinsam mit ihnen Lösungswege zu entwickeln.

Die kostenfreie Veranstaltung beginnt am Montag, dem 19. Januar 2014 in der Otto-Behaghel-Straße 25, Raum 06 um 12:30 Uhr und dauert bis circa 14:30 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit, die offene Sprechstunde zu besuchen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Abteilung Beratung & Service des Studentenwerks Gießen, Otto-Behaghel-Straße 25, 35394 Gießen, Tel: 0641 40008-160.

Einen Überblick über das komplette Seminarangebot des Studentenwerks Gießen bietet das Programmheft "Seminare und Informationsveranstaltungen für Studierende", der sich auf der Website des Studentenwerks unter www.studentenwerk-giessen.de befindet. Einfach den Quicklink „Seminare, Infoveranstaltungen“ auf der Startseite anklicken und im neuen Fenster rechts die PDF-Datei downloaden.


Hintergrundinformation:
Die Abteilung Beratung und Service bietet Unterstützung rund um den Studienalltag und steht allen Studierenden offen. Das Angebot umfasst eine allgemeine Sozialberatung, Beratung für internationale Studierende, Studierende mit Behinderung oder einer chronischen Krankheit sowie Studierende mit Kind(ern). Darüber hinaus bietet die Abteilung eine umfassende Finanzierungsberatung und informiert über Studienabschluss- und KfW-Darlehen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Das Team betreut die Initiativen „Job aktiv“, das Wohnheimtutorenprogramm (WoTuPro), organisiert Seminare und Informationsveranstaltungen und stellt die International Students Identity Card (ISIC) aus. Kontakt: Abteilung Beratung & Service des Studentenwerks Gießen, Otto-Behaghel-Straße 25, 35394 Gießen, Tel: 0641 40008-160, E-Mail: beratung.service@studwerk.uni-giessen.de

Das Studentenwerk Gießen auf Facebook:
www.facebook.com/studentenwerk.giessen

[Neu]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 19.11.2017   •   Impressum