Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

05.05.2015

Cafe Phil mit neuem Sortiment - Cafeteria im Philosophikum 1 der JLU bietet ab sofort zusätzlich herzhafte Snacks an

„Wer will schon nachmittags noch einmal die gleichen Brötchen essen wie morgens?“ dachten sich die Mitarbeiterinnen des Café Phil. Ab sofort gibt es daher in der beliebten Cafeteria im Philosophikum 1 der Justus-Liebig-Universität in Gießen ein erweitertes Angebot.

Herzhafte Snacks, frisch im eigenen Ofen gebacken, ergänzen nun ab mittags das bisherige Sortiment. „Wir beginnen mit vegetarischen Blätterteigsnacks in den Geschmacksrichtungen Tomate, Spinat-Lauch, Rucola-Tomate und Spinat-Feta. Dazu gibt es noch einen Hirtensnack, eine Käseschnecke Quattro Formaggio und ein Maxi-Laugen-Butter-Gipfel“, so Ruth Göbel, seit Anfang des Jahres neue Leiterin des Bereiches Cafeterien des Studentenwerks Gießen. „Je nachdem, wie die Angebote angenommen werden, sind auch noch andere Variationen denkbar.“

Wer auf sein geliebtes Brötchen nicht verzichten möchte, bekommt dieses natürlich auch weiterhin über die Mittagszeit hinaus. Auch im Brötchenbereich wurde das Sortiment erweitert. Herzhafte RoggenMaxis mit Wurst, Schinken oder vegetarisch belegt bieten eine leckere und sättigende Ergänzung zu den bisherigen Brötchenvarianten. Die RoggenMaxis sind übrigens in allen Cafeterien des Studentenwerks Gießen erhältlich.

Das Café Phil ist während der Vorlesungszeit montags bis donnerstags von 7:45 bis 18:30 Uhr und freitags von 7:45 bis 14:00 Uhr geöffnet. In der vorlesungsfreien Zeit kann man sich dort bis mittags versorgen.



Hintergrundinformationen:

Das Studentenwerk Gießen bietet seinen Gästen in insgesamt fünf Mensen und zehn Cafeterien an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg, Fulda und Wetzlar ein abwechslungsreiches Verpflegungsangebot vom Frühstück bis zum Abendessen. Dabei stehen Qualität und Nachhaltigkeit im Fokus der Arbeit der rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Verpflegungsbetrieben. So verzichtet das Studentenwerk weitestgehend auf vorgefertigte, so genannte Convenience-Produkte sowie Geschmacksverstärker und setzt stattdessen von der Soße bis zum panierten Schnitzel in allen Einrichtungen, wo dies möglich ist, auf Eigenfertigung. Fisch gibt es vorwiegend aus nachhaltiger Fischerei, Eier nur von Hühnern aus artgerechter Haltung. Kaffee bezieht das Studentenwerk aus fairem Handel, die Getränke kommen von einem regionalen Lieferanten. Das Mittagsangebot enthält jeden Tag mindestens ein vegetarisches Angebot, mindestens dreimal pro Woche wird vegan gekocht, es gibt in allen Mensen Salatbars und frische, gesunde Zwischenmahlzeiten.


Das Studentenwerk Gießen auf Facebook:
www.facebook.com/studentenwerk.giessen

[Neu]

Zum Fotoalbum
Frisch gebackene, herzhafte Snacks gibt es ab sofort im Cafe Phil
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 19.11.2017   •   Impressum