Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

28.10.2016

Richtig krankenversichert durchs Studium

Vortragsveranstaltung der Verbraucherzentrale Hessen beim Studentenwerk in Gießen am 2. November

Wer ein Studium aufnimmt, muss sich für die richtige Krankenversicherung entscheiden. Privat Versicherte fragen sich, ob sie dies bleiben sollen und welche Konsequenzen das für später haben kann. Ist ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung jederzeit möglich? Was passiert bei Arbeitslosigkeit oder Familiengründung? Sind die Leistungen der PKV besser? Werden die Beiträge in der PKV zukünftig stark steigen? Die Verbraucherzentrale Hessen informiert am 2. November um 16 Uhr im Studentenhaus, Otto-Behaghel-Str. 25, Raum 06 in Gießen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, kostenfrei kurze individuelle Beratungen von jeweils 15 Minuten in Anspruch zu nehmen.

Wer nicht gut informiert ist, kann beispielsweise mit der Entscheidung für eine private Krankenversicherung schnell in einer Sackgasse landen. Eine Rückkehr in die gesetzliche Versicherung ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Steigende Beiträge sind nicht nur bei der Vollversicherung sondern bei Privatversicherungen generell zu erwarten. Gesetzlich Versicherten werden häufig Zusatzversicherungen empfohlen. Auch hierbei kommen zahlreiche Fragen auf, etwa welche Versicherungen tatsächlich notwendig sind.

Die Verbraucherzentrale Hessen informiert anbieterunabhängig über beide Systeme der Krankenversicherung. Im Vortrag wird dargestellt, welche Voraussetzungen für die Mitgliedschaft in der gesetzlichen oder privaten Versicherung gegeben sein müssen und welche Vor- und Nachteile die Systeme bieten. Es werden Fragen hinsichtlich der Krankenversicherung während und nach dem Studium beantwortet. Referentin ist Silke Möhring, Rechtsanwältin und seit vielen Jahren für die Verbraucherzentrale Hessen in der Patientenberatung tätig.

Die Infoveranstaltung der Verbraucherzentrale Hessen findet im Rahmen des Projektes Wirtschaftlicher Verbraucherschutz statt, gefördert durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV).


[Neu]

Beratung & Service
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 22.11.2017   •   Impressum