Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

24.08.2009

Neues Studentenwohnheim im Zentrum Fuldas

Interessenten können sich bereits jetzt beim Studentenwerk um einen Platz bewerben

Studieren kostet viel Geld. Auf rund 33.600 Euro summieren sich nach Erhebungen des Deutschen Studentenwerks durchschnittlich die Kosten für ein in der Regelzeit abgeschlossenes Hochschulstudium. Einen hohen Anteil dieser Kosten, nämlich circa ein Drittel machen dabei Miete inklusive Nebenkosten aus. Preisgünstige Unterkünfte, wie sie das Studentenwerk Gießen in seinem Wohnheim in Fulda anbietet, sind daher sehr beliebt und schnell ausgebucht. Viele Interessenten müssen auf den teureren privaten Wohnungsmarkt ausweichen.

Schon seit längerem plant das Studentenwerk, die Wohnraumkapazitäten am Hochschulstandort Fulda zu erhöhen. Nun ist es Fakt: Im Oktober, also rechtzeitig zum Wintersemester 2009/2010 werden die ersten Mieterinnen und Mieter in das umgebaute, ehemalige alte Finanzamtsgebäude, Heinrich-von-Bibra-Platz 3, einziehen.

Nach einer Umbau- und Sanierungsphase stehen dann 91 moderne Wohnheimplätze für Studierende zur Verfügung. Es handelt sich um Einzelapartments von 16 bis 42 Quadratmetern sowie Doppelapartments von 30 bis 34 Quadratmetern. Drei der Apartments werden behindertengerecht ausgestattet sein.

Jedes Studentenapartment ist komplett ausgestattet mit Bett, Ess- und Schreibtisch, Stühlen, Kleider- und Küchenschrank sowie einer Pantry-Küche. Im Wohnbereich befindet sich ein Internet fähiger Telefon- und Kabel-TV-Anschluss. Neben einem modernen Badezimmer mit Dusche gehört zu jedem Apartment ein Abstellraum. Die Preise liegen inklusive Nebenkosen zwischen 219 und 397 Euro.

„Wir freuen uns, dass das Wohnheim nun bald in die Vermietung geht“, betont Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, „Schon seit langem übersteigt die Nachfrage nach preisgünstigem Wohnraum unsere bisherigen Kapazitäten von 118 Wohnheimplätzen. Als Studentenwerk ist es unsere Aufgabe, Studierende wirtschaftlich und sozial zu fördern und dadurch die Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches Studium zu schaffen. Daher waren wir schon seit längerem auf der Suche nach Möglichkeiten, in Fulda unser Wohnraumangebot auszuweiten. Mit diesem Objekt haben wir sehr gute Möglichkeiten, preisgünstigen Wohnraum anzubieten, der jedoch speziell auf die Bedürfnisse der akademischen Jugend ausgerichtet ist. Hierzu zählen beispielsweise überschaubare Miet- und Nebenkosten, die zentrale Lage, ein direkter Internetzugang in jedem Zimmer, aber auch die Möglichkeit, Räume gemeinsam zu nutzen und so soziale Kontakte zu den Mitbewohnern zu pflegen.“
Weitere Informationen über die verschiedenen Wohntypen wie Grundrisse, Preise etc. finden Sie auf der Website des Studentenwerks unter www.studentenwerk-fulda.de. Dort können Sie auch einen Aufnahmeantrag downloaden und sich um einen Platz bewerben. Mündliche Auskünfte erhalten Sie in der Wohnheimabteilung des Studentenwerks in Gießen unter der Rufnummer (06 41) 40 00 83 06.

[Neu]

Zum Fotoalbum
Wohnformen und Grundrisse
Wohnheimverwaltung
Weitere Informationen (PDF)
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 21.11.2017   •   Impressum