Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

08.11.2011

'Spezialitäten vom Wild' vom 14. bis 18.11.2011 in allen Mensen

Wilde Zeiten erleben die Mensen des Studentenwerks in Gießen, Friedberg und Fulda vom 14. bis 18. November 2011. Im Rahmen einer gemeinsamen Aktion haben sich die hessischen Studentenwerke Gießen, Marburg, Kassel und Darmstadt zu einer Einkaufsgemeinschaft zusammengetan und kredenzen ihren Gästen eine Woche lang Wild aus heimischen Wäldern frisch auf den Mensatisch.

Das Wild für die Aktionswoche stammt garantiert aus Hessen und wird von einem Produzenten geliefert, der das Siegel „Gutes aus Hessen“ trägt, sein Wildfleisch also nach den Kriterien der geprüften Qualität Hessens produziert. Jeden Tag steht eine andere Spezialität auf dem Speiseplan, darunter Wildschweinkeule in Orangen-Zimt-Sauce, Hirschrahmgulasch mit Waldpilzen und Hirschbraten mit Wacholderrahmsauce.

Wildbret wird als sehr gesundes, natürliches und delikates Fleisch geschätzt, es ist mager,
fett- und cholesterinarm und besitzt einen hohen Nährwert. Die heimischen Wildtiere
ernähren sich vom Besten, was die Natur bietet: Von frischen Trieben, Gräsern, Blättern und
Kräutern bis hin zu Kartoffeln, Eicheln, Bucheckern. Das spiegelt sich natürlich in der
Fleischqualität wider. Nicht nur deshalb ist das Wildfleisch unter Feinschmeckern so beliebt.

Was die Mensen des Studentenwerks in Gießen, Friedberg und Fulda sonst noch auf ihrem Speiseplan haben, können Sie auf dieser Website sehen, indem Sie auf den Quicklink "Speisepläne" rechts oben auf der Startseite klicken.

[Neu]

Zum Fotoalbum
Aus hessischen Wäldern frisch auf den Tisch - Wildspezialitäten in den Mensen in Gießen, Friedberg und Fulda.
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 19.11.2017   •   Impressum