Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

13.06.2012

Studentenwerk Gießen erhält Zertifikat zum audit berufundfamilie

Vereinbarkeit von Beruf und Familie wichtiger Baustein der Unternehmenskultur

Am 11. Juni 2012 wurde das Studentenwerk Gießen in Berlin mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet. Es belegt, dass das Studentenwerk in den letzten zwölf Monaten erfolgreich das dazugehörige Auditverfahren durchlaufen hat und sich intensiv mit dem Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandergesetzt hat. Der Prozess dient als strategisches Managementinstrument zur Verbesserung einer familienbewussten Personalpolitik. Die Zertifikate übergaben Dr. Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und Peter Hintze, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder und Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler tragen gemeinsam die Schirmherrschaft für das audit.

Für das Studentenwerk Gießen ist die Vereinbarkeit von Beruf-, Familien- und Privatleben unverzichtbar. „Mit dem audit berufundfamilie möchten wir als Arbeitgeber von rund 300 Angestellten die familienbewusste Unternehmenskultur weiter ausbauen“, so Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen wir dabei, Familie und Beruf zu verbinden. Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren die Arbeitszufriedenheit und die Arbeitsqualität Aller langfristig zu erhöhen und so die Bindung an das Studentenwerk zu stärken.“

Bereits jetzt bietet das Studentenwerk seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern flexible Arbeitszeiten, die im Team abgestimmt werden, sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche und eine Kindergeldzulage. Mit den Hochschulen kooperiert das Studentenwerk in vielfältiger Hinsicht zum Thema Vereinbarkeit von Kind und Studium. Dementsprechend ist das Familienbewusstsein als fester Bestandteil in das Leitbildes des Studentenwerks integriert.

Im Zuge der Auditierung hat das Studentenwerk eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Leistungsbereiche gebildet, die zukünftige Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Beruf und Familie entwickelt haben. Dazu zählen beispielsweise eine weitere Flexibilisierung der Arbeitszeiten, vor allem im gastronomischen Bereich, und das Einsetzen von spezifischen Ansprechpartnern zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Weitere Ziele sind eine Erweiterung der Kinderbetreuungsmöglichkeiten für Beschäftigte sowie Unterstützungsangebote zum Thema Beruf und Pflege.

„Da es sich hier um einen dynamischen Prozess handelt, wird es auch weiterhin eine Arbeitsgruppe geben, die die Umsetzung der definierten Maßnahmen begleitet“ erläutert Ralf Stobbe. „Es geht uns nicht darum ein Zertifikat an die Wand zu hängen, wir wollen aktiv, praktisch und langfristig die Vereinbarkeit von Beruf und Familie in unserem Unternehmen fördern.“

Das Studentenwerk Gießen hat die gesellschaftliche Aufgabe rund 42.000 Studierende an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg, Fulda und Wetzlar sozial und wirtschaftlich zu fördern. Ziel ist es, eine gute soziale Infrastruktur zu schaffen,
die den Studierenden das Studieren erleichtert. Die Mitarbeitenden des Studentenwerks Gießen schaffen dafür umfassende Angebote in den Bereichen Campusgastronomie, Wohnen, Studienfinanzierung und Beratung. Mit ihrem "Service rund ums Studium" sind sie für die Studierenden da und gestalten den Lebensraum Hochschule entscheidend mit.

[Neu]

Zum Fotoalbum
Ulla Spannring (Leiterin Abteilung Beratung und Service) und Dipl. oec. Ralf Stobbe (Geschäftsführer) vom Studentenwerk Gießen freuen sich über den Erhalt des Zertifikates zum audit berufundfamilie
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 22.11.2017   •   Impressum