Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

09.01.2014

Wohnheimtutoren des Studentenwerks Gießen organisieren für den 18. Januar eine Exkursion ins Städel Museum nach Frankfurt am Main

Studierende aller Nationen sind herzlich eingeladen, am 18. Januar gemeinsam mit den Wohnheimtutoren des Studentenwerks Gießen nach Frankfurt ins Städel Museum zu fahren und dort die Ausstellung über Albrecht Dürer, den bedeutendsten deutschen Künstler der Renaissance, zu besuchen. Anschließend geht es in die City von Frankfurt, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten gemeinsam erkundet werden.

Gestartet wird am Samstag, den 18. Januar um 9 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang des Gießener Bahnhofes. Da dank dem Semesterticket keine Fahrtkosten anfallen, belaufen sich die Kosten auf lediglich 10 Euro pro Person für den Eintritt (mit Studierendenausweis) ins Museum. Das WoTuPro-Team bittet um Anmeldung bis zum 17. Januar unter www.wotupro.de. Dort finden Interessierte auch weitere Informationen zur Exkursion.

WoTuPro ist ein Angebot des Studentenwerks Gießen, welches sich an deutsche und ausländische Studierende richtet. Die Tutorinnen und Tutoren, stehen für alle Fragen rund ums Studium zur Verfügung, helfen weiter, wenn es Schwierigkeiten gibt und fördern das gesellige Zusammensein von Studierenden aller Nationen. Sie haben Büros in den Wohnheimen Eichendorffring, Unterhof und Grünberger Straße. Weitere Informationen und das aktuelle Semesterprogramm gibt es im Internet unter www.wotupro.de.

[Neu]

  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 21.11.2017   •   Impressum