Home | Friedberg | Fulda | Gießen | Wetzlar | Suche | Top 10 | Sitemap | Hilfe | Kontakt    

Logo Studentenwerk Themenbild im Kopfbereich
Home / Das Studentenwerk / Aktuelles / News-Suche

24.02.2014

30 Jahre im Dienste des Studentenwerks Gießen - Geschäftsführer Ralf Stobbe verabschiedet Günther Kretschmer in den Ruhestand

Nach 30 Jahren im Dienste des Studentenwerks Gießen wurde Günther Kretschmer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks, zog im Rahmen einer Feierstunde Bilanz über das Wirken Günther Kretschmers.

Am 1. April des Jahres 1984 hatte dieser in der Verwaltung des Studentenwerks, im Bereich Rechnungswesen begonnen. Als Buchhalter mit Revisions- und Organisationsaufgaben trug er maßgeblich zur Sicherung der Betriebsstruktur des heute über 300 MitarbeiterInnen starken Serviceunternehmens für Studierende bei. Anfang 1998 wurde er durch den Geschäftsführer zum Datenschutzbeauftragten bestellt. Als Innenrevisor und Datenschutzbeauftragter arbeitete er bis zu seinem jetzigen Renteneintritt in Vollzeit.

„Ich bin stolz auf ihr Engagement, welches Sie dem Unternehmen und damit den Studierenden stets entgegen gebracht haben“, betonte Stobbe in seiner Dankesrede. „Wir hoffen, dass Sie Ihren wohlverdienten Ruhestand gesund und sportlich fit, wie wir Sie kennen, genießen können.“

Der gelernte Industriekaufmann Kretschmer, der darüber hinaus in den siebziger Jahren ein Studium der Betriebswirtschaft absolviert hat, blickt gerne auf seine Zeit beim Studentenwerk zurück. An seinem Arbeitsplatz in direkter Nähe zur größten Gießener Mensa in der Otto-Behaghel-Straße habe er sich stets wohl gefühlt. Die Tätigkeit sei abwechslungsreich gewesen, habe ihm immer viel Spaß gemacht und das studentische Umfeld stets sehr gut gefallen. „Am meisten werde ich die sozialen Kontakte im Studentenwerk, aber auch meine Mitarbeit im Arbeitskreis der hessischen Innenrevisoren vermissen,“ ließ der zukünftige Ruheständler wissen.

Seine neu gewonnene Freizeit will der passionierte Radfahrer und Tischtennisspieler mit seinen Hobbys und natürlich mit seiner Familie verbringen. So sei schon eine Radtour entlang der Ostseeküste geplant. Des Weiteren stünden diverse Wanderausflüge – vorwiegend in die Pfalz – auf dem Programm und das Tischtennis spielen solle auch nicht zu kurz kommen. Immerhin steht das aktive Mitglied des TSV Albshausen derzeit mit 1.552 TTR Punkten in seinem Verein an dritter Stelle und deutschlandweit auf Rang 29.096.

Freuen dürften sich auch die beiden Enkelinnen Günther Kretschmers, mit ihnen wolle er unbedingt mehr Zeit verbringen, und seine Frau, mit der er leidenschaftlich gerne koche und neue Rezepte ausprobiere.

Mit Günther Kretschmer freuten sich Kolleginnen und Kollegen aus dem Studentenwerk, die ebenfalls an der Feierstunde teilnahmen.

[Neu]

Zum Fotoalbum
Ralf Stobbe, Geschäftsführer des Studentenwerks Gießen, und Margit Gössl, Personalratsvorsitzende, danken Günther Kretschmer für seine engagierte Arbeit im Studentenwerk Gießen (v.l.n.r.)
  •   www.studentenwerk-giessen.de   •   © Studentenwerk Gießen   •   letzte Aktualisierung: 22.11.2017   •   Impressum