Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
29. Juli 2022

Die Mensa OBS läuft ohne Gas!

Bereits seit einigen Jahren wird die Mensa OBS mit Fernwärme geheizt. Für das Kochen und Herstellen von Warmwasser wurde allerdings bisher noch Dampferzeugung mit Gas genutzt. Dafür waren zwei große Kessel im Keller notwendig, die nun der Vergangenheit angehören!

Denn das Warmwasser bekommen wir nun über einen Fernwärmeanschluss der Stadtwerke Gießen. Die Wärme wird in einem Kraftwerk erzeugt und in Form von heißem Wasser über ein Rohrleitungssystem direkt in die Mensa OBS transportiert. Die Fernwärme wird nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt und ist daher besonders effizient und umweltschonend. Um die Fernwärme auch für das Kochen und die Warmwasserversorgung zu nutzen, waren in der Mensa OBS Umbauarbeiten notwendig. Es mussten die Übergabestation erweitert, neue Leitungen gelegt und Speicherkessel installiert werden.

Durch die Umstellung auf Fernwärme können jährlich ca. 90 Tonnen CO2 eingespart werden.

Die neue Anlage zur Dampferzeugung mit Fernwärme ist in Betrieb.
Die alte Anlage zur Dampferzeugung mit Gas gehört der Vergangenheit an. 
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen