Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
28. Februar 2020

Alle um Sie herum husten!? Keine Panik.

Studentenwerk erinnert an gängige Hygienemaßnahmen

Wir fassen für Sie die gängigsten Hygienemaßnahmen zusammen, die auch vom Robert Koch Institut und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfohlen werden, um Infektionen vorzubeugen:

  • Regelmäßig und gründlich Hände waschen: Hände unter fließendes Wasser halten, 20 bis 30 Sekunden von allen Seiten mit Seife einreiben und unter fließendem Wasser abwaschen. Abschließend mit einem sauberen Tuch abtrocknen
  • Hände möglichst aus dem Gesicht fernhalten: Nicht mit ungewaschenen Händen an Mund, Augen oder Nase fassen
  • Richtig husten und niesen („Hustenetikette“ einhalten): Beim Husten und Niesen Abstand zu anderen halten, sich weg drehen und in die Ellenbeuge husten oder niesen
  • Im Krankheitsfall Abstand voneinander halten
  • Zu Hause bzw. in geschlossenen Räumen: Regelmäßig für einige Minuten lüften

Als präventive Hygienemaßnahme verzichten wir beim Studentenwerk Gießen darüber hinaus bis auf Weiteres auf das Händeschütteln bei der Begrüßung – Sie sind uns natürlich trotzdem weiterhin herzlich willkommen!

Kontakt:
Sie haben Rückfragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Abteilung Unternehmenskommunikation:
Tel.: 0641 40008-130 | uk@studentenwerk-giessen.de
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen