Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
22. April 2020

Corona-Nothilfefonds für Studierende: Anträge ab sofort möglich

Zuschüsse in Höhe von 200 Euro pro Person als Überbrückung

Ab sofort können Studierende der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda Geld aus dem Corona-Nothilfefonds bei uns beantragen. Der Zuschuss in Höhe von 200 Euro pro Person ist als Überbrückung für diejenigen gedacht, die infolge der Corona-Krise ihren Nebenjob verloren haben und dadurch in finanzielle Not geraten sind. Die Vergabekriterien und alle Informationen zum Antrag, der so schnell wie möglich per E-Mail bei uns eingereicht werden muss, stehen hier: https://www.studentenwerk-giessen.de/nothilfefonds.html


Kontakt:
Sie haben Rückfragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Abteilung Unternehmenskommunikation:
Tel.: 0641 40008-130 | uk@studentenwerk-giessen.de
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen