Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
27. Juli 2021

Impfaktion vor der Mensa OBS

Das Impfzentrum des Landkreises Gießen bietet in Kooperation mit dem Studentenwerk Gießen vom 29. Juli bis voraussichtlich zum 19. August 2021 vor der Mensa Otto-Behaghel-Straße (OBS) niedrigschwellige Impfmöglichkeiten gegen das Coronavirus an. Als Impfstoff steht Comirnaty® von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Impfen lassen können sich im angegebenen Zeitraum jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr alle Personen ab 16 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot richtet sich ausdrücklich nicht nur an Studierende, sondern an alle Interessierten – in erster Linie an junge Erwachsene.

Wer sich impfen lassen möchte, kann zu den angegebenen Zeiten einfach auf dem Parkplatz rechts vor der Mensa Otto-Behaghel-Straße vorbeikommen – er ist barrierefrei zu erreichen. Mitgebracht werden muss eine medizinische Maske, der Personalausweis bzw. ein anderes amtliches Ausweisdokument sowie – sofern vorhanden – die Krankenversichertenkarte. Schwangere und Stillende, die sich impfen lassen möchten, brauchen ein Attest ihrer Gynäkologin bzw. ihres Gynäkologen, in dem die Impfung empfohlen wird. Den Termin für die Zweitimpfung erhalten Impflinge direkt vor Ort – die Zweitimpfung selbst wird dann im Impfzentrum in Heuchelheim stattfinden.

Die Mensa OBS ist aktuell montags bis freitags von 12 bis 14 Uhr geöffnet. Zugang haben ausschließlich Studierende und Bedienstete der Hochschulen und des Studentenwerks.

UPDATE vom 28. Juli 2021:

Das Impfangebot vor der Mensa kann auch für Zweitimpfungen genutzt werden. Dabei ist Folgendes zu beachten:

  • zwischen Erst- und Zweitimpfung muss ein Abstand von mindestens 3 Wochen liegen, sofern die Erstimpfung ebenfalls mit Comirnaty® von BioNTech/Pfizer erfolgt ist
  • zwischen Erst- und Zweitimpfung muss ein Abstand von mindestens 4 Wochen liegen, sofern die Erstimpfung mit Vaxzevria von AstraZeneca erfolgt ist
  • alle genannten Unterlagen müssen mitgebracht werden, plus idealerweise die Einwilligungserklärung und der Anamnesebogen von der Erstimpfung
  • ein digitaler Impfnachweis kann vor Ort nicht ausgestellt werden, sondern wird im Anschluss vom Land Hessen per Post zugeschickt
  • wenn Sie vor der Mensa die zweite Impfung erhalten, sagen Sie Ihren eigentlichen Termin bitte im Anschluss ab, damit kein Impfstoff verfällt

Das mobile Impftteam wird an allen Impftagen auch eine geringe Menge des Impfstoffs von Johnson & Johnson mitbringen, bei dem nur eine einmalige Impfung erforderlich ist.

Presse-Material zum Download:

zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen