Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
23. Januar 2020

Internet-Ausfall an der Justus-Liebig-Universität Gießen

#JLUoffline: Auch die Verwaltung und einige Einrichtungen des Studentenwerks Gießen sind betroffen

Update: 23.01.2020 | 15 Uhr

Das Hochschulrechenzentrum hat soeben bestätigt, dass das Internet in den Wohnheimen nun wieder überall und von allen Bewohnerinnen und Bewohnern genutzt werden kann.


Update: 20.01.2020 | 11 Uhr

Gute Nachrichten aus unseren Wohnheimen: 

Das Hochschulrechenzentrum der JLU konnte die Internetverbindung in allen Wohnheimen wiederherstellen. 
Dabei kommt es aktuell aber noch zu zwei Einschränkungen: 

  1. Die Authentifizierung funktioniert im Moment nur für JLU-Studierende, aber noch nicht für andere Kennungen. 
  2. Im Wohnheim Leihgesterner Weg 124-134 muss die WLAN-Authentifizierung noch erfolgen, damit das Internet wieder genutzt werden kann. 

Das HRZ arbeitet daran, diese beiden Einschränkungen in den kommenden Tagen zu beheben. Wir bedanken uns bei der JLU und insbesondere beim HRZ für den unermüdlichen Einsatz zurück zur Normalität!


Update: 13.12.2019
  • 13.30 Uhr: Der Wohnheimplatzantrag kann wieder über unsere Website gestellt werden.
  • 8.30 Uhr:  Unsere Website kind-und-studium.de ist wieder erreichbar.

Unabhängig vom Internet-Ausfall an der JLU kommt es leider weiterhin zu Ausfällen in der telefonischen Erreichbarkeit des Studentenwerks. Auch beim Senden und Empfangen von Faxen kommt es immer wieder zu Störungen. Betroffen sind alle Nummern, die mit 0641 40008 beginnen. Das Studentenwerk ist jedoch per E-Mail erreichbar.
Nach Informationen, die uns durch die Telekom vorliegen, sei ein Hauptkabel von der Vermittlungsstelle aus defekt und die Instandsetzung für heute geplant.


Update: 12.12.2019 | 18.30 Uhr
  •  Unsere Websites wotupro.de und lokal-international.de sind wieder erreichbar.
  •  Leider ist es aktuell nicht möglich, über unsere Website einen Wohnheimplatzantrag zu stellen. Wir bitten alle, die einen Wohnheimantrag stellen wollen, zu unseren Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 15.00 Uhr und Freitag von 9.00 bis 14.30 Uhr in die Wohnheimverwaltung in der Otto-Behaghel-Straße 23 zu kommen und den Antrag vor Ort zu stellen. Wer nicht nach Gießen kommen kann, setzt sich bitte mit der Wohnheimverwaltung zu den Öffnungszeiten telefonisch unter 0641 40008-300 in Verbindung.
  • Alle Studierenden, die sich auf einen Wohnheimplatz beworben haben und die automatisierte Abfrage erhalten haben, ob sie weiterhin an einem Wohnheimplatz interessiert sind, bestätigen dies bitte telefonisch (0641 40008-300 oder per E-Mail (wohnen@studentenwerk-giessen.de) bei der Wohnheimverwaltung.
  •  Ab sofort und bis auf Weiteres ist die automatisierte Abfrage an alle Bewerberinnen und Bewerber auf einen Wohnheimplatz abgeschaltet. Das heißt, dass alle auf der Bewerberliste bleiben und nichts extra bestätigen müssen.
  • Unsere Wohnheime Eichendorffring, Grünberger Straße, Unterhof, Leihgesterner Weg, Mildred-Harnack-Fish-Haus und Landgraf-Ludwig-Haus sind weiterhin offline, da sie über das Hochschulrechenzentrum der JLU an das Internet angebunden sind. Es ist leider nicht möglich, hierfür eine Notlösung zu schaffen. Wie lange der Ausfall dauern wird, ist derzeit nicht bekannt. Rückfragen können montags bis freitags von 7.30 bis 18.00 Uhr an die Hotline gerichtet werden: 0641 99-10500. 

Update: 9.12.2019 | 15.00 Uhr
  • Unsere Website ist wieder erreichbar. Das gilt derzeit allerdings nur für die Hauptseite studentenwerk-giessen.de Die Seiten wotupro.de, kind-und-studium.de und lokal-international.de sind nicht erreichbar. Außerdem ist es leider noch nicht möglich, einen Wohnheimantrag zu stellen.
  • Der E-Mail-Verkehr scheint wieder stabil zu funktionieren - allerdings können wir derzeit nicht garantieren, dass es nicht doch vereinzelt zu Zustellproblemen kommt.
  • Unser Speisenleitsytem in allen Einrichtungen läuft wieder stabil.
  • Die JLU hat eine Hotline eingerichtet, über die Fragen geklärt werden können: 0641 99-10500

9.12.2019 | 9.30 Uhr: #JLUoffline - schwerwiegendes IT Problem an JLU

In der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) liegt seit gestern Mittag ein schwerwiegendes IT-Problem vor, das dazu führt, dass die Hochschule derzeit vom Internet abgeschnitten ist. Aus diesem Grund steht auch dem Studentenwerk aktuell kein Internet zur Verfügung. Das bedeutet Folgendes:

  • Derzeit ist unsere Website nicht erreichbar.
  • Wir sind per E-Mail nicht erreichbar.
  • Wir werden an allen Standorten sowohl die Verwaltung, als auch die gastronomischen Einrichtungen ganz regulär öffnen, bitten aber um Verständnis, dass ggf. nicht alle Services vollumfänglich zur Verfügung stehen werden.
  • In den Mensen und Cafeterien wird es an allen Standorten voraussichtlich zu Problemen in der Anzeige der Speisenleitsysteme kommen. Kochen können wir aber ganz regulär – kommen Sie also gerne vorbei! Wir informieren über Aushänge darüber, was es zu essen gibt, außerdem können Sie auf der Web-App My Mensa unter http://sw-giessen.my-mensa.de/ nachschauen.
  • Studierende in unseren Wohnheimen, die über das Hochschulrechenzentrum der JLU an das Internet angebundenen sind, können derzeit leider auch nicht online gehen. Betroffen sind der Eichendorffring, die Grünberger Straße, der Unterhof, der Leihgesterner Weg, das Mildred-Harnack-Fish-Haus und das Landgraf-Ludwig-Haus.
  • Unsere Job- und Wohnbörse stehen derzeit nicht zur Verfügung.
  • Ab heute Nachmittag soll eine neue Not-Webpräsenz der Uni unter www.uni-giessen.de über alle relevanten Aspekte informieren. 
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen