Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
24. Oktober 2022

Jetzt BAföG-Antrag stellen!

Liebe Studierende, wir hoffe, dass Sie alle gut ins Wintersemester gestartet sind!?

Sofern Sie ihn noch nicht gestellt haben, wird es jetzt Zeit für Ihren BAföG-Antrag! Bitte denken Sie rechtzeitig daran, denn: BAföG wird nicht rückwirkend ausbezahlt. Um Ihren Anspruch für Oktober geltend zu machen, muss Ihr Antrag also auch noch im Oktober gestellt werden.

Relativ einfach geht das online über das Portal BAföG Digital!

Auch wer bisher geglaubt hat, kein BAföG zu erhalten, sollte einen Antrag stellen, um den eigenen Anspruch ermitteln zu lassen. Denn die 27. BAföG-Novelle hat zum Wintersemester 2022/23 einige Verbesserungen für Studierende mit sich gebracht. 

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Bedarfssätze angehoben: Der Förderhöchstbetrag steigt von 861 auf 934 Euro (8,47 Prozent mehr).⁣
  • Höhere Freibeträge: Die Freibeträge beim Einkommen der Eltern wurden um 20,75 Prozent angehoben.⁣
  • Höhere Altersgrenze: Das BAföG gibt es künftig bis zum 45. Lebensjahr.⁣
  • Höhere Freibeträge: Der Vermögensfreibetrag steigt für Antragstellende bis 29 Jahre auf 15.000 Euro. Für Menschen ab 30 Jahren wird er auf 45.000 Euro angehoben.⁣
  • Leichtere Antragstellung: Die digitale Antragstellung wird vereinfacht. Es reicht aus, ein Nutzerkonto auf „BAföG Digital“ einzurichten und darüber den digitalen Antrag zu stellen.⁣

Bei Rückfragen zum BAföG wenden Sie sich gerne an das Amt für Ausbildungsförderung. Weitere Informationen zum BAföG sowie die Kontaktdaten finden Sie hier.

zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen