Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
12. Mai 2020

#mitABSTANDambesten – Das Studentenwerk in Zeiten von Corona

Wir sind natürlich auch in Zeiten von Corona für Sie, die Studierenden der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda, da – wenn auch ein bisschen anders als gewohnt. Um die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, sind unsere Einrichtungen aktuell für den Publikumsverkehr geschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass wir nicht hinter verschlossenen Türen weiterhin für Sie arbeiten würden. In unserer neuen Serie #mitABSTANDambesten nehmen wir Sie virtuell wieder mit nach drinnen und informieren Sie darüber, wie wir unsere Abläufe an die aktuelle besondere Situation angepasst haben und wie Sie uns derzeit am besten erreichen können. Los geht‘s mit dem Amt für Ausbildungsförderung…

So können Sie einen BAföG-Antrag stellen:

Am einfachsten geht’s online auf der Website des Land Hessen unter bafoeg-hessen.de. Der Vorteil hier: Zu vielen Eintragungen, die Sie vornehmen müssen, gibt’s direkt Hinweistexte und Erläuterungen und es erfolgt eine Plausibilitätsprüfung. Außerdem ist der Bearbeitungsstatus ersichtlich – und der empfohlene Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen ist locker einzuhalten! 

Schriftlich mit ausgefüllten Antragsformularen ist auch möglich. Die Formulare finden Sie zum Download auf der Webseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter http://www.xn--bafg-7qa.de/. Wer keine Druckmöglichkeiten hat, kann die Formular-Vordrucke auch während der Öffnungszeiten der Mensa-to-go (Mo-Fr, 12-14 Uhr) in der Otto-Behaghel-Straße 25 in Gießen abholen. Alle ohne Druckmöglichkeit an den Standorten Friedberg und Fulda wenden sich bitte an ausbildungsfoerderung@studentenwerk-giessen.de.

Anträge und Unterlagen können über folgende Wege eingereicht werden:

  • per Post

📍 in Gießen: Amt für Ausbildungsförderung | Otto-Behaghel-Straße 23 | 35394 Gießen
📍 in Friedberg: Amt für Ausbildungsförderung - Außenstelle Friedberg | Wilhelm-Leuschner-Straße 13| 61169 Friedberg
📍 in Fulda: Amt für Ausbildungsförderung - Außenstelle Fulda | Daimler-Benz-Straße 5a | 36039 Fulda

  • mittels Einwurf im Briefkasten

📍 in Gießen beim Verwaltungsgebäude in der Otto-Behaghel-Straße 23, direkt links neben der Eingangstüre
📍 in Friedberg bei der Mensa in der Wilhelm-Leuschner-Straße 13, rechts neben dem Eingang
📍 in Fulda bei unserer Außenstelle in der Daimler-Benz-Straße 5a

!! Wichtig !!: Es handelt sich hierbei um keine Fristenbriefkästen! Eingeworfenen Unterlagen werden in Gießen und Fulda werktags um 07.30 Uhr geleert, in Friedberg montags und donnerstags um 7.30 Uhr. Alle Unterlagen, die nach diesem Zeitpunkt eingehen, werden erst am darauf folgenden Leerungstag berücksichtigt.

Alle eingereichten Dokumente, die beim Amt für Ausbildungsförderung ankommen, werden zeitnah bearbeitet. Bitte bedenken Sie aber, dass die Bearbeitungszeit ab Vollständigkeit der Unterlagen bis zu zehn Wochen beträgt. Daher unsere Bitte an Sie: Sehen Sie im Sinne einer zügigen Bearbeitung von Anfragen zum Bearbeitungsstand ab. Sie erhalten von uns grundsätzliche keine Eingangsbestätigung. Sicher gehen können Sie, wenn Sie die Unterlagen mittels Upload-Portal hochladen oder sie per Einschreiben senden.

Übrigens: Momentan ist es in Ordnung, wenn Sie Ihre Studienbescheinigung nicht im Original einreichen. Sie muss auch später nicht nachgereicht werden.

Bei fachbezogenen Fragen erreichen Sie das Amt für Ausbildungsförderung weiterhin telefonisch unter 0641 40008-400 und per E-Mail an ausbildungsfoerderung@studentenwerk-giessen.de. Während der gewohnten Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag von 09.00 bis 15.00 Uhr und Freitag von 09.00 bis 14.30 Uhr helfen Ihnen die Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter gerne weiter – eben #mitABSTANDambesten. Viele Informationen rund ums Thema BAföG finden Sie immer auch auf unserer Website unter https://www.studentenwerk-giessen.de/geld/bafoeg.html.

In den nächsten Tagen geht’s weiter mit unserer kleinen Serie. Dabei erfahren Sie mehr über unsere Abteilungen Hochschulgastronomie, Wohnen, Qualitätsmanagement usw.

Kontakt:
Sie haben Rückfragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Abteilung Unternehmenskommunikation:
Tel.: 0641 40008-130 | uk@studentenwerk-giessen.de
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen