Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
18. April 2020

Nothilfefonds für Studierende

Anträge auf einen Zuschuss in Höhe von bis zu 200 Euro pro Person sind ab Mitte kommender Woche möglich

Das Land Hessen und die hessischen Studenten- und Studierendenwerke stellen kurzfristig einen Nothilfefonds in Höhe von 250.000 Euro bereit. Studierende der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Technischen Hochschule Mittelhessen und der Hochschule Fulda, die in Folge der Coronakrise in finanzielle Not geraten sind, können ab Mitte kommender Woche einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis zu 200 Euro bei uns beantragen, der nicht zurückgezahlt werden muss. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Informationen dazu hier auf unserer Website. Bitte sehen Sie vorab von Anfragen an uns ab.


Kontakt:
Sie haben Rückfragen? Dann kontaktieren Sie gerne unsere Abteilung Unternehmenskommunikation:
Tel.: 0641 40008-130 | uk@studentenwerk-giessen.de
zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen