Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
14. Juni 2022

Richtfest für Westside

In der Bernhard-Itzel-Straße 5 haben wir heute unser Richtfest des neuen, modernen und autofreien Wohnheims „Westside“ gefeiert. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Geschäftsführer Tilman Dabelow, ließ Architekt Andreas Staubach von Staubach + Parnter die vergangenen Baumonate Revue passieren. Der viergeschossige Rohbau wurde unfallfrei abgeschlossen. Für die Tiefbauarbeiten wurden in die 10.000 Kubikmeter großen Baugrube rund 500 Vollverdrängungspfähle mit einer Länge von bis zu 18 Metern eingelassen. Zudem wurden für den Rohbau ca. 850 Tonnen Baustahl und 6.500 Kubikmeter Beton benötigt. Im Anschluss hielt Frank Wissel vom Bauunternehmen Züblin einen feierlichen Richtspruch. Das Bauvorhaben liegt zudem bisher im Zeitplan. Die künftigen Mieterinnen und Mieter können zwischen Einzelapartments, Wohnheimplätzen in 4er-WGs und barrierefreien Zimmern auswählen. Alle Zimmer werden hochwertig eingerichtet und vollmöbliert vermietet. Die zwischen 18 und 31 Quadratmetern großen Einzelapartments verfügen über eine Kochnische und einen eigenen Sanitärbereich. Die WG-Zimmer sind zwischen 22 und 27 Quadratmetern groß und ebenfalls mit einem eigenen Sanitärbereich ausgestattet. Zum Kochen steht eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung. Durch den Verzicht auf den Großteil der Parklätze steht allen Bewohnerinnen und Bewohner der insgesamt 351 Wohnheimplätze eine großzügige Gartenanlage zur Verfügung. Auch die namensgebende Dachterrasse, welche sich nach Westen öffnet, kann von allen Mieterinnen und Mietern genutzt werden. Wenn alles weiterhin planmäßig verläuft, freuen wir uns die ersten Bewohnerinnen und Bewohner im Wintersemester 2023/24 in ihrem neuen Zuhause willkommen zu heißen.

zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen