Contrast
+++ Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus im Studentenwerk » mehr erfahren... +++
4. Februar 2022

Expertin für die Beratung von Studierenden mit chronischer Erkrankung oder Behinderung

Das Studentenwerk Gießen bietet Studierenden mit chronischer Erkrankung oder Behinderung eine umfassende Beratung an. Um einen ersten Eindruck von den Themen eines Beratungsgespräches zu vermitteln und vielleicht auch schon die ein oder andere Frage klären, haben wir unsere Kollegin Gabriele Schäfer interviewt. Sie arbeitet als Sozialberaterin in der Abteilung Beratung & Service und ist Expertin in diesem Bereich.

Im Gespräch mit Eva Mohr, Leiterin Unternehmenskommunikation, erklärt sie, mit welchen Anliegen sich Studierende an sie wenden und wie sie dann weiterhelfen kann. Unter anderem verrät sie, was genau es mit dem Thema „Nachteilsausgleich“ auf sich hat.

Das Video sowie weitere Informationen zum Thema Beratung von Studierenden mit chronischer Erkrankung und Behinderung finden Sie hier. Dort sind auch die Kontaktdaten von Gabriele Schäfer hinterlegt, falls Sie noch Fragen oder ein konkretes Anliegen haben.

zurück
© Studentenwerk Gießen A.d.ö.R., Otto-Behaghel-Straße 23-27, D-35394 Gießen